Hersteller:

Typ:

Baureihe:

 

Motor:

 

Zulassung:

Laufleistung:

Auslieferungsland:

Gesamtzahl Besitzer:

 

Erster KFZ-Brief:

Scheckheft vorhanden:

Letzte Inspektion:

Unfälle:

Erstlack:

Innenausstattung:

Zustand des Innenraumes:

Zustand der Reifen:

Zustand der Felgen:

TÜV/HU:

 

 


BMW

326 Limousine

 

 

6 Zylinder / 50 PS

 

1938

58.500 km

Deutschland

2

 

nein

nein

2016

unbekannt

90% Erstlack

Cord-Stoff rot

original und patiniert

neu

stark patiniert

ohne

 


Ausstattung:

 

  • schwarz uni
  • Stoff rot

 

  • Webasto Faltdach

 

 

Dieses Fahrzeug ist eine Sensation!

 

Gebaut wurde die Limousine 1938 im BMW-Werk Eisenach, um drei Jahre später, für den internen Einsatz als Werkswagen zu dienen. Noch heute prangt das Schild mit der Inventar-Nummer unter der Haube. Nach dem Krieg wurde die Limousine dann einfach eingelagert und vergessen. Viele Jahrzehnte später gelangte das Fahrzeug an einen Sammler und weitere Jahrzehnte, an den letzten Enthusiasten von Vorkriegsfahrzeugen. Dort stand er neben prominenten Marken wie Maybach und Horch.

 

Dieses Fahrzeug beeindruckt in vielerlei Hinsicht, denn es ist bis auf das neu bezogene Faltdach und den Dachhimmel noch völlig original und unverbastelt. Matching Numbers, Erstlack und die erste Innenausstattung, dazu noch die vollständigen Instrumente, inkl. der noch funktionierenden Uhr. Bei einem Blick in den Motorraum staunt man nicht schlecht, wenn der Blick auf den, bis auf die Zange, vollständigen Werkzeugbehälter fällt. Was soll ich noch alles erwähnen? Fenster, Schilder im Motorraum und an der Karosse, alles original und einwandfrei. Am Heck des Fahrzeuges prangt noch das 1. Kennzeichen - unglaublich.

 

Ein Fahrzeug für Fans der Originalität.

 

Es sei noch erwähnt, dass das Fahrzeug technisch einwandfrei und somit sofort startklar ist. Die äußere Patina ist natürlich vorhanden, es besteht hier aber ebenfalls keinerlei Handlungsbedarf, die Limousine ist an keiner Stelle durchgerostet.

 

 

 

Preis: *VERKAUFT*