Hersteller:

Typ:

Baureihe:

 

Motor:

 

Zulassung:

Laufleistung:

Auslieferungsland:

Gesamtzahl Besitzer:

 

Erster KFZ-Brief:

Scheckheft vorhanden:

Letzte Inspektion:

Unfälle:

Erstlack:

Innenausstattung:

Zustand des Innenraumes:

Zustand der Reifen:

Zustand der Felgen:

TÜV/HU:

 

 


VW Karmann

Ghia 1600L

Typ 34

 

4 Zylinder / 54 PS

 

12/1967

88.700 km

BRD

3

 

ja

nein

bei 88.500 im September 2014

keine

einmal Lackiert

Hahnentritt

neu

sehr gut

gut

09/2016 inkl. H-Gutachten

 


Ausstattung:

 

L554 Kirschrot (Karosserie)

10 Schwarz (Dach)

 

Stoff Hahnentritt

 

Radio Blaupunkt

elektr. Schiebedach

beheizbare Heckscheibe

 

matching numbers

 

 

Man könnte denken, die Dame aus Kassel hat sich im Dezember '67 selbst beschenkt, als Sie sich zur Weihnachtszeit ihren großen Karmann zuließ. Das die Dame technikbegeistert war, verrät schon ihr Beruf: Technische Lehrerin wurde in den Pappbrief geschrieben.

 

Fast genau sieben Jahre später ging das edle Coupe wieder an eine Dame in Kassel, dieses Mal war es eine kaufm. Verwaltungsangestellte, die unser Coupe bis 1981 nutzte und bis 2004 behielt.

 

2004 erwarb es ein Karmann-Spezialist (natürlich aus Kassel), um das Fahrzeug fachgerecht zu restaurieren und 2009 an einen Sammler zu verkaufen.

 

Der Zustand dieses Fahrzeuges ist wirklich begeisternd. Lassen Sie die Bilder einfach auf sich wirken, jedes Detail ist perfekt. Der Original-Motor sowie das Getriebe wurden komplett revidiert, die Karosse entlackt und hoch professionell lackiert, Der Karmann hat im Jahr der Restauration eine Gesamtlaufleistung von 86.000km, die Substanz war hervorragend.

 

Ein Typ 34 mit seltenem Schiebedach in einem vergleichbaren Zustand zu finden, dürfte kaum möglich sein.

 

Preis: *VERKAUFT*